logo gross
Liebe Buchliebhaber/-innen, lieber Buchspender/-innen,
 
wir sind auch in diesen schweren Zeiten für Euch da. Zwar werden wir den Markt bis auf Weiteres verschieben, aber damit ihr weiterhin Zugang zu Büchern habt, empfehlen wir Euch unseren Onlineshop unter https://www.amazon.de/s?i=merchant-items&me=AER36KLDXB2S1 zu besuchen.
 
Falls ihr in unserer unmittelbaren Umgebung wohnt, also Abenberg, Georgensgmünd oder Spalt, können wir Euch die Bücher auch kostenfrei liefern, gerne auch in der Kombination mit einem Lebensmitteleinkauf für Menschen, die zur Risikogruppe gehören oder sich nicht mehr raus trauen. Wir haben auch dafür vollstes Verständnis.
Ablauf des Lebensmitteleinkaufs: Einfach unter 0176-1000 44 00 anrufen oder an :info@buch-rettet-leben.de mailen und die Einkaufsliste durchgeben oder eine WhatsApp/SMS schicken. Das gleiche gilt für die Bücher aus unserem Shop. Wem die Onlinepreise zu teuer sind, der kann auch ein Genre-Paket, beispielsweise Krimis (Mindestabnahme 10 Stück á 1;-) bestellen, hat aber dann keinen Einfluss auf die Titelauswahl, da wir nicht alle Bücher gelistet haben.
Wir bringen Euer Paket dann an die Haustür und ihr legt das Geld in einen Umschlag bei Paketlieferung vor die Tür. Und schwuppdiwupp seid ihr Teil eines mobilen Buchflohmarkts, :-)
Leider gilt dieser Service vorerst nur für Bestellungen in unserer Umgebung, sollte es mehr werden, werden wir uns sicherlich für andere Einzugsbereiche auch Gedanken machen, vielen Dank für Euer Verständnis.
 
Auch Buchspenden werden weiterhin abgeholt, gerade jetzt, wenn einem zuhause die Decke auf den Kopf fällt.
Nutzt einfach die vorhandene Zeit, um zusammen mit Euren Kindern die Bücher auszusortieren, die ihr nicht mehr braucht und die anderen vielleicht noch eine Freude machen.
Dann ebenfalls eine entsprechende Nachricht an unsere Hotline unter 0176 -1000 44 00 oder eine Mail und wir holen die Bücher dann nach Terminabsprache bei Euch ab.
Auch hier bitte wir folgt vorgehen: Bücher in einen Karton oder Tragetasche packen (Mindestabgabemenge: 2 Kisten oder 4 Tragetaschen) und nach Terminabsprache vor die Tür stellen. Wir kommen schnellstmöglich vorbei und schaffen Platz bei Euch zuhause und sorgen dafür, dass viele Menschen weiterhin Zugang zu unsrem Kulurgut Nummer 1 haben, dem Buch.
 
Ihr wisst doch: Einer für alle, alle für einen. Mehr denn je besonders in diesen schweren Zeiten!

Marc Kreidl

marcfotoneu

Marc ist der Initiator und "geistige" Vater von Buch-rettet-Leben.

Durch seine grenzenlosen Ideen, Vorstellungen und Wünsche, die meistens frühmorgens unter einer sehr heißen Dusche entstehen, wurde dieses Projekt ins Leben gerufen.

Gesunde Kinder sind keine Selbstverständlichkeit in der heutigen Zeit. Mit Hilfe dieses Projekts wollen wir dazu beitragen, dass alle Kinder das Maximale aus ihren Möglichkeiten machen können, auch wenn Sie geistig und/oder körperlich eingeschränkt sind.

"Meine Festplatte rotiert den ganzen Tag. Einfach nur hinsetzen und nichts tun, fällt mir sehr schwer und kann ich dann eigentlich nur, wenn ich körperlich platt bin, aber dann schlafe ich sowieso gleich ein."

Mittlerweile ist Marc mächtig stolz darauf, dass sich das Projekt so prächtig entwickelt und viele Freunde gefunden hat.

Über konstruktive Kritik sowie Mails jeder Art bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

Christine Kreidl

Rehlein2011ArbeitDie zweifache Mutter aus Georgensgmünd arbeitet seit Kurzem stundenweise bei Buch-rettet-Leben mit. Alleine könne Marc die vielen Anfragen und organisatorischen Aufgaben nicht mehr bewältigen. Mittlerweile ist sie viel mehr als die gute Seele von Buch-rettet-Leben.

Durch unermüdlichen Einsatz begeistert sie nahezu jeden mit einem umwerfenden Lachen und tollem Humor! Für nichts ist sie sich zu schade. Sei es manchmal die heftige Schlepperei mit den Bananenkisten, das Entsorgen der nicht mehr zu verwertenden Bücher oder auch mal der Arbeitsplatz von Marc.

Sie ist immer da und für einen Schabernack zu haben.

Unser "Rehlein" wollen wir nicht mehr missen und freuen uns auf jeden Tag mit ihr!

Gerhard Bussinger

Gerhard2012

Der unermüdlich helfende, gute Geist unseres Teams. Ohne Gerhard wären wir heute nicht da, wo wir sind. Der 45-jährige Krankenpfleger ist in seiner ruhigen Art, die optimale Ergänzung unserer Truppe. Gerhard packt gerne immer mit an und liebt selbst Bücher über alles. Ohne diese zwei Eigenschaften ist es auch schwer, sich selbst über einen längeren Zeitraum motivieren zu können.

So manch' fernes Land hat der Globetrotter schon erkundet und seine kulturhistorischen Erkenntnisse lassen uns immer wieder in Ehrfurcht erstarren. Weiter so!

corner left-topcorner right-top
Buch-rettet-Leben-Laden
Hauptstr. 31 · 91174 Spalt
corner left-bottomcorner right-bottom

Buch-rettet-leben-Laden

Hauptstr. 31
91174 Spalt
Tel: 09175-908 67 42

Öffnungszeiten:
Donnerstag/Freitag: 14-18 Uhr
Samstag: 9-13 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.